Archiv der Kategorie: Coworking

Online-Befragung zur Arbeitssituation in Coworking Spaces

Das Zentralinstitut für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin (ZfAM) in Hamburg führt eine Studie durch, die die Arbeitssituation in Coworking Spaces unter gesundheitsrelevanten Aspekten thematisiert. Dabei interessiert ZfAM, wie die Arbeitssituation in Coworking Spaces erlebt wird und wie diese im Vergleich zum Home-Office in Bezug auf verschiedene Aspekte abschneiden.

Dazu benötigt das ZfAM natürlich Deine Erfahrungen und laden Dich herzlich zur Teilnahme an der 15- bis 20-minütigen Online-Befragung ein. Sie versichern, dass die in dieser Umfrage erhobenen Daten ausschließlich für Forschungszwecke verwendet werden. Alle Angaben werden anonym erhoben. Ein Rückschluss auf Einzelpersonen ist nicht möglich. In dem Flyer sind alle wichtigen Punkte zur Studie nochmals zusammengefasst. Hier geht es zur Online-Befragung: www.surveymonkey.de/r/_Coworking

Das ZfAM würde sich sehr freuen, wenn Du dazu beitragen würdest, neue Erkenntnisse über die Arbeitssituation in Coworking Spaces zu gewinnen und bedanken sich ganz herzlich für Deine Teilnahme! Für Rückfragen oder Anregungen stehen sie Dir sehr gerne zur Verfügung.

Helena Keller im Namen des Projektteams des ZfAM

Coworking Europe in Dublin vom 8.-10. November 2017

In diesem Jahr wird das Croke Park Stadion in Dublin die Coworking Europe Konferenz beherbergen, das allein ist schon sehr aussagekräftig. Die über 13.000 Coworking-Spaces weltweit haben einen grossen Einfluss auf die Arbeitswelt von heute.

Space Betreiber, Coworker, Gründer, digitale Nomaden und Freunde der Community treffen sich zum Austausch und um das Ökosystem weiterzubringen.

Während dieser 3 Tage wird parallel zu unterschiedlichen Themen und Interessen Talks, Austausch, Diskussionen, Pitches und Workshops, als festes Programm und im Barcampstil geben. Sämtliche Infos zur Location, zu Programm und Preisen findet ihr auf coworkingeurope.net

Zur Einstimmung hier noch ein Review aus dem letzten Jahr in Brüssel.

Coworking Europe 2016 Conference from Entreprise Globale on Vimeo.

MediaLab ist Gastgeber der #1 Startup Lounge Bodensee

Start-up_Lounge_BodenseeBereits gespannt auf die Event Location ging es am Freitag den 8.4.16 um 17 Uhr los mit aufbauen. Dominik Gerspacher einer der Gründer des neuen Coworking Spaces MediaLab in Konstanz hat den Space für die Auftaktveranstaltung zur Verfügung gestellt.

Ziel des Abends war die Einführung des Netzwerks für Gründer und Gründungsförderer. Zu den Ideen der Startup Lounge Bodensee gehören:

  • Einführung und Ausbau eines Startup Netzwerks
  • Vorhandene Angebote und Möglichkeiten für Gründer präsenter machen
  • Stärkung des Gründerstandorts Bodensee
  • Sammlung und Umsetzung von Ideen aus dem Netzwerk
    Weiterlesen
Gründerwoche Deutschland

Gründerwoche Deutschland

Jeder kennt den Spruch: Selbstständig kommt von selbst und ständig. Wir lachen darüber. Aber irgendwie ist es doch wahr. Nichtsdestotrotz zieht es immer mehr Menschen in die Gründung, mit dem Wunsch eine kleine Firma zu aufzubauen, oder als Einzelkämpfer selbstbestimmt zu arbeiten.

Vor und nach dem Start gibt es aber auch immer wieder Sorgen:
Mache ich alles richtig?
Wie komme ich an Kunden?
Was ist wenn mir die Decke auf den Kopf fällt?

Deshalb haben wir für euch im Coworking0711 zur Gründerwoche ein hilfreiches Programm zusammen gestellt. Ihr könnt bei uns bei einem gemeinsamen Frühstück Anschluss finden, in einem Workshop steuerliche Ratschläge erhalten, an euren Ideen arbeiten und erhaltet Tipps zum Marketing.
Weiterlesen

Augenhöhe in der Schweiz: Das co-work Winterthur will moderne Arbeitswelten etablieren

IMG_2453

Passionierte Radfahrer könnten vom coworking Radolfzell gleich zum co-work Winterthur radeln, um dort am nächsten Morgen weiter zu arbeiten. Was sich bei den Schweizer Nachbarn tut, erzählt Gregor Fröhlich. Er ist einer der Gründer des Winterthurer Spaces und ein großer Verfechter der neuen Arbeitswelt.

Gregor, wie bist Du zum CoWorking gekommen?

Als junger Mensch habe ich im Arbeitsleben nicht immer verstanden, wie meine Chefs Entscheidungen getroffen haben. Es gab gar keine Wahl, man musste mitmachen – egal, ob man die Entscheidung gut fand oder nicht. Ich habe dann eine ganze Zeit mit mir gehadert und mich gefragt: Hat das mit mir zu tun? Oder hat das mit den Jobs zu tun? Muss das so sein? Ich habe ziemlich schnell herausgefunden, das mir das nicht liegt. Ich habe mich dann mit 24 selbstständig gemacht. Ich wollte wissen, wie Zusammenarbeit funktionieren kann und was es dafür braucht.
Weiterlesen