Archiv des Autors: Marianne Jehle

Hier könnte dein Schreibtisch stehen

Wir haben die Option unsere Bürofläche zu erweitern. Auf unserem Stockwerk im Weinmayer Areal ist ein grosses Büro frei geworden, das sich sehr gut eigenen würde.

 

Im Moment können wir dort jeweils monatsweise Arbeitsplätze anbieten, eventuell gibt es eines Tages einen Interessenten für das komplette Büro, was dann für den Folgemonat oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder vermietet werden könnte. Derzeit ist es freier Space, der sich perfekt zum coworken, Events und Seminare veranstalten eignet.

Das erste „Space II“ Event findet am kommenden Donnerstag 12.04.18 um 18:30 statt. Entsprechend des Digitalen Donnerstags findet hier ein Expertendialog zu den Themen Bitcoin (Nick Weisser) und Angewandte Künstliche Intelligenz (Apostolos Georgadis) statt.

Wir freuen uns schon darauf euch das neue Areal zu zeigen und wer weiss, vielleicht gliedert sich das coole Büro von etwas über 80qm in irgendeiner Weise dem Coworking Space Radolfzell an. Wir sprudeln vor Ideen, hier könnte ein kleines Technik-Labor, eine Kreativ-Ecke einen Platz finden und auch etwas Sport & Fun einziehen. Platz ist im Moment genug.

Der grosse Raum ist durch ein festes Regal in eine Fensterfront und eine „Halle“ geteilt. Die Fensterfront eignet sich für Arbeitsplätze, die „Halle“ bietet Platz für Konferenzen, Workshops, Sport  und Spass. Die rechte Wand ist gut als Projektionsfläche für einen Beamer, der ist ebenfalls vorhanden. Die kleine Teeküche und ein WC machen das Büro komplett.

Das Startup-Netzwerk-Bodensee sucht Startup Talent #Job

Philipp Mitgründer der Startup-Lounge Bodensee sucht Vollzeit-Unterstützung für das Team in Konstanz.

„Neben der Startup-Lounge betreiben wir das Startup-Portal www.startup-netzwerk-bodensee.com sowie viele weitere Aktivitäten in der Region. Unser Ziel besteht darin, ein grenzüberschreitendes Gründer-Ökosystem in der Bodensee-Region zu beleben und aktiv mitzugestalten. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten steht immer die Unterstützung für „unsere“ Startups und Gründer der Bodensee-Region.

Wir suchen Menschen, die diese Aufgabe als unternehmerische Herausforderung sehen und nicht nur als Job. Wir suchen jemanden, der das Gründer-Gen hat und dem die Region am Herzen liegt….“

Hier geht es zur Stellenanzeige !

 

Coworking Europe in Dublin vom 8.-10. November 2017

In diesem Jahr wird das Croke Park Stadion in Dublin die Coworking Europe Konferenz beherbergen, das allein ist schon sehr aussagekräftig. Die über 13.000 Coworking-Spaces weltweit haben einen grossen Einfluss auf die Arbeitswelt von heute.

Space Betreiber, Coworker, Gründer, digitale Nomaden und Freunde der Community treffen sich zum Austausch und um das Ökosystem weiterzubringen.

Während dieser 3 Tage wird parallel zu unterschiedlichen Themen und Interessen Talks, Austausch, Diskussionen, Pitches und Workshops, als festes Programm und im Barcampstil geben. Sämtliche Infos zur Location, zu Programm und Preisen findet ihr auf coworkingeurope.net

Zur Einstimmung hier noch ein Review aus dem letzten Jahr in Brüssel.

Coworking Europe 2016 Conference from Entreprise Globale on Vimeo.

Arbeitswelt 2030

Auf dem Unternehmerforum im Milchwerk, leitete der Oberbürgermeister über Umfrage-Ergebnisse und den Planungsleitfaden bis 2030 ein. Spannend dass ein neues Gewerbegebiet Kreuzbühl in Planung ist, welches den Energiebedarf ausschliesslich aus regenerativen Energien gewinnen soll.

Für Wohngebiete gibt es immer mehr Modelle mit autarker Energieversorgung dieser Art, für einen Industriepark ist es jedoch noch einzigartig!

Als hochkarätige Referentin war Jutta Rump zu Gast. Sie ist Professorin für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. Sie gehört zu den 8 wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum und hat es wunderbar verstanden den Inhalt, den sie vermitteln wollte über kleine Geschichten fast schon erfahrbar zu machen.
Weiterlesen

8. Barcamp Bodensee 2017 #bcbs17

Datum 31.3.2017 19 Uhr – 2.4.2017: 18 Uhr
Beginn: Samstag 8:30, Sonntag 9:00
Ort: HTWG Konstanz

Kann das funktionieren, dass sich Menschen treffen und gemeinsam eine zweitägige Konferenzangenda mit Dutzenden von Vorträgen, Diskussionen, Brainstormings, Übungen, “Tastings” und überraschendem Anderen erstellen und umsetzen? Ja, das geht!

Das Veranstaltungsformat heißt “Barcamp”, hat nichts mit Alkoholkonsum zu tun, sondern ursprünglich mit einem Begriff der Computerkultur und hat seit 2005 hunderte wenn nicht tausende Male weltweit stattgefunden.

Oliver Gassner aus dem Hegau und sein Team bringen das Barcamp Bodensee erneut an den Bodensee. Nachdem die HTWG Konstanz in Konstanz bereits 2010, 2013, 2015 und 2016 die Räumlichkeiten und die Infrastruktur kostenlos zur Verfügung gestellt hat, wird sie auch 2017 wieder Gastgeber für dieses Event sein.

Auf barcamp-bodensee.de ist aktuell die Anmeldung zu dem Treffen möglich. Die Besonderheit: Für jedes gekaufte Ticket kann man auf Antrag eine zweite Person kostenlos zu dem Event einladen. Demnächst wird es auch eine begrenzte Anzahl von kostenlosen Tickets für Studierende geben.

Event-Hashtag für Twitter, Facebook, Google+: #bcbs17
Tag / Label für Weblogs, Flickr, delicious etc.: bcbs17
Webadresse: http://barcamp-bodensee.de
________

Kontakt:

Oliver Gassner
og@ogok.de
+49 7738 93 95-250

Überblick wie unterschiedlich die Themen auf dem Barcamp Bodensee sein können gibt zum Beispiel der Sessionplan von 2015:
Mehr dazu auf Barcamp-Bodensee.de

Idee, Kapital, Team, Mentor? – Worauf es beim Gründen ankommt.

Bereits zum 4. Mal haben sich Interessierte zur Startup Lounge Bodensee getroffen, heute in den neuen Räumen der IHK in Konstanz.

Zu Gast und Impulsgeber war Adrian Thoma, der zum Einen selbst Gründer ist, zum Anderen inzwischen angehende Gründer unterstützt und auch als Regionalvertreter des Bundesverband Deutsche Startups e.V. sehr engagiert ist.
Weiterlesen

Tooltip: Rindle

Für den Digitalen Donnerstag heute Abend, habe ich Rindle im Angebot, ein browserbasiertes Tool für den individuellen Workflow, in dem sich Aufgaben aus mehreren Plattformen leicht zusammenführen lassen. Der offizielle Launch steht noch aus, im Moment gibt es also die Beta-Version und die macht auch schon Spass!
Weiterlesen

MediaLab ist Gastgeber der #1 Startup Lounge Bodensee

Start-up_Lounge_BodenseeBereits gespannt auf die Event Location ging es am Freitag den 8.4.16 um 17 Uhr los mit aufbauen. Dominik Gerspacher einer der Gründer des neuen Coworking Spaces MediaLab in Konstanz hat den Space für die Auftaktveranstaltung zur Verfügung gestellt.

Ziel des Abends war die Einführung des Netzwerks für Gründer und Gründungsförderer. Zu den Ideen der Startup Lounge Bodensee gehören:

  • Einführung und Ausbau eines Startup Netzwerks
  • Vorhandene Angebote und Möglichkeiten für Gründer präsenter machen
  • Stärkung des Gründerstandorts Bodensee
  • Sammlung und Umsetzung von Ideen aus dem Netzwerk
    Weiterlesen

Ist der feste Arbeitsplatz passé?

Eben hab ich einen eigentlich guten Artikel gelesen, mit einem Titel, der gleich zu so einer inneren Rebellion geführt hat, ihr kennt das. „Der feste Arbeitsplatz ist passé“ und vor einiger Zeit ein anderer „Home Office ist bald tot…“

Weder der feste Arbeitsplatz noch das Home Office gehören auf´s Abstellgleis, wie ich finde. Es sind Varianten, die sowohl bereichernd als auch anstrengend sein können, wovon jedoch auch Coworking Spaces nicht ausgenommen sind.

  • Für kreative Teamarbeit zum Beispiel kann ich mir keinen besseren Rahmen vorstellen, als dass Menschen miteinander die Köpfe zusammenstecken und Ideen die fallen aufgreifen und weiterentwickeln. In einem guten Team ist es eine Bereicherung, die Kollegen täglich zu treffen, wieso also nicht?
  • Wenn Kinder oder Eltern zu betreuen sind, ist die Option Home Office ein Segen, in vielen anderen Fällen ebenso…
  • Wer in unterschiedlichen Locations arbeitet, Zuhause keine Ruhe findet oder in einem Netzwerk arbeiten möchte, für den kann ein Coworking Space genau das Richtige sein.
  • ….

Ebenso ist es mit den Arbeitsformen.

  • Genial, wer seine Ideen umsetzt, ein Unternehmen gründet oder freiberuflich seine Dienste anbietet. Das ist oft ein grosser Kraft- und Risikoeinsatz, bietet auf der anderen Seite Freiheit und Erfüllung.
  • Für Andere ist das geregelte Einkommen und auch die strukturelle „Sicherheit“ eines festen Arbeitsplatz essentiell.
  • Wieso nicht auch beides zusammen, einen festen Arbeitsplatz und 1, 2, .. eigene Projekte.
  • pexels-photo-60783

 

Wenn die Gitarre deine Berufung ist, spielst du auf der Strasse, in einer Band, im Orchester, im Ensemble, als Solokünstler und/oder in der Musikschule …. Das ist keine Frage des Trends sondern eine Frage der Passion, der Persönlickeit und – der Lebensumstände.

Für Unternehmer ist das genau die Frage: Wo liegt die Passion, was für Bedürfnisse ergeben sich aus den Lebensumständen und der Persönlichkeit der einzelnen Mitarbeiter. Welchen Rahmen können wir anbieten, dass die Teammitglieder ihr Potenzial und damit auch ihren Wert für das Unternehmen, am besten entfalten können? Unternehmer tun gut daran neben dem festen Arbeitsplatz Freiräume zu schaffen.

Ich kenne feste und flexible Arbeitsplätze, sowohl als Angestellte und als auch als Freiberuflerin und stelle keine Variante von Haus aus über die Andere. Über den Arbeitsplatz mit entscheiden zu können ist eine Freiheit, die ich sehr schätze und ich bin gerne und freiwillig an meinem festen Platz, mit bester technischer Ausrüstung, der sich spannenderweise zudem im Coworking Space befindet.