Idee, Kapital, Team, Mentor? – Worauf es beim Gründen ankommt.

Bereits zum 4. Mal haben sich Interessierte zur Startup Lounge Bodensee getroffen, heute in den neuen Räumen der IHK in Konstanz.

Zu Gast und Impulsgeber war Adrian Thoma, der zum Einen selbst Gründer ist, zum Anderen inzwischen angehende Gründer unterstützt und auch als Regionalvertreter des Bundesverband Deutsche Startups e.V. sehr engagiert ist.

Der Punkt, der mich am meisten beschäftigt und überrascht hat war der, dass das Team noch wichtiger ist als die Gründungsidee. Ein Startup verläuft nicht linear, die Ideen werden weiterentwickelt, verworfen und neu geformt und das meist nicht nur einmal. Was wirklich zählt ist das Team. Ist es stark genug immer wieder neue Lösungen zu finden und auch Niederschläge einzustecken? Sind treibende, naive, realistische und vorsichtige Kräfte so ausgewogen, dass sie sich gegenseitig unterstützen anstatt zu blockieren?

Das ist wohl wahr, oftmals ist es nicht die Gründungsidee, die zum scheitern führt sondern die zwischenmenschliche Ebene, die mit unterschiedlichen Erwartungen und Kommunikationsfähigkeiten auf die Probe gestellt wird.

Natürlich hatte er noch viel mehr Stories und Tips dabei, die ich nicht halb so lebendig und amüsant wiedergeben kann, wir sie von ihm geteilt wurden. Also am besten die nächste Gelegenheit nutzen und Adrian Thoma (@amaruares) live hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.